HomeHome

ProgrammProgrammübersicht

MusikKlassik / Jazz / Weltmusik / Chanson

Literatur, TheaterLiteratur, Theater

KabarettKabarett

GalerieGalerie - Ausstellungen im Kulturforum

KindertheaterKindertheater

Salon, VorträgeSalon, Vorträge

FestivalsFestivals - Jazznights / Sommernachtsmusik / Hommage à

KartenKarten / Reservierungen

VermietungenVermietungen - die Location Kulturforum

PublikationenPublikationen

FoerdervereinFörderverein

SponsorenSponsoren

KontaktKontakt

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihre Auswahl

> zurück

Alma Hoppe
„Eiskalt abgebrüht“
Samstag, 25. November 2017 | 20:30 Uhr
 

Konzertscheune

 

Sie lieben Polit-Skandale, Affären, peinliche Alltagssituationen und satirische Bluthochdruckgebiete? Alles bestens. Denn hier sind Spezialisten am Werk. Eiskalt abgebrüht. In diesem top-aktuellen Hochgeschwindigkeits-Kabarett wird Deutschland tiefer gelegt und in der satirischen Waschanlage der politische Hup-Raum auf Getriebeschaden untersucht. In rasender Geschwindigkeit werden deutschen Entscheidungsträgern bei voller Fahrt die Reifen gewechselt, miesepetrigen Kolbenfressern das Zahnrad gezogen und am Nachtschalter die Ventile kräftig durchgelüftet. Ob voll   geschmiert oder hohlraumversiegelt: hier bekommen alle ihre letzte Ölung. Da heißt es anschnallen und durchstarten. Die Zuschauer erwartet ein heftiges Wechselbad, denn Jan-Peter Petersen und Nils Loenicker verfolgen den politischen Schadstoffausstoß nach dem Verursacherprinzip. Das sind bittere Pillen des politischen Alltags in zuckersüßer Umhüllung bei scharfer Dosierung.

„Ein Feuerwerk an Geistesblitzen. Nichts flößt diesem scharfzüngigem Duo nur den Hauch von Respekt ein. Gerade mit dieser Flapsigkeit ist das ungeheuer komisch: Es entsteht eine köstliche Melange aus scheinbarem Nonsens und intelligenter Tiefenschärfe.“ (LZ)

Eine engagierte, brisante, aber überaus unterhaltsame Mixtur aus Politik-, Wirtschafts- und Gesellschafts-Satire mit hohem Spaß-Faktor. Mit einem Programm, "das selbst die kühlsten Hanseaten im Mikrowellentempo auftauen lässt." (NDR)

Actiongeladenes Polit-Nummern-Kabarett über das Sodbrennen im Aufschwungtal: Eiskalt abgebrüht! Sie haben ja sonst nichts zu lachen…

Veranstalter: Kulturforum

 

 

Veranstalter:
 Kulturforum Lüneburg e.V.


Kartenpreise:
im VVK an der LZ-Kasse am Sande und Ticketcenter in der Rosenstraße: € 21,90 / Ermäßigung: keine, inkl. Vorverkaufsgebür, zzgl. Versandkosten.

Abendkasse: € 22,50 / Ermäßigt € 17,50

 

Link zum Online Vorverkauf: