Sie sind hier: Startseite/Veranstaltungen

So. 27.09.20
19.00 Uhr
Veranstaltungsort
Konzertscheune

Ildikó von Kürthy

Es wird Zeit - Die Show zum Buch! (Ersatztermin vom 20. März 2020)

Ildikó von Kürthy

Karten zu dieser Veranstaltung bekommen Sie in unserem Onlineshop (bereitgestellt durch reservix.de):

Veranstalter:
Kulturforum Lüneburg e.V.

Mit klick auf ein Logo öffnet sich ein neues Fenster und Sie werden zur jeweiligen Seite weitergeleitet.

Karten per Post oder als print@home.
Mit print@home von reservix können Sie Karten bis 2 Stunden vor Veranstaltungsbeginn kaufen und Zuhause ausdrucken.

titelbild

Ildikó von Kürthy liest, lacht und spielt Szenen aus ihrem neuen Roman „Es wird Zeit“

Früher ging es in unseren Frauenrunden um brüchige Nägel und marode Beziehungen. Heute geht es um das Alter, den Tod, Alzheimer und Pflegenotstand. „Es wird Zeit“ ist die Geschichte einer Frau, die sich in der Mitte des Lebens entscheiden muss: Weitermachen oder neu anfangen? Es geht um Schuld und Freundschaft, das Älterwerden und das Jungbleiben, es geht um Liebe und Tod. Eine Buchshow zum Lachen und zum Weinen, die gute Laune macht und niemanden allein lässt, auch dann nicht, wenn es ernst wird. Bewegend und spannend. Herzzerreißend lustig und atemberaubend traurig. Lebensklug und voller Wärme. Typisch Kürthy eben!

Mitleserin am 27.09.2020 wird Nina Petri sein:

Nina Petri ist unverwechselbar und hat mit ihrer ambitionierten, qualitätvollen Arbeit ihren ganz
eigenen Weg auf der Theaterbühne, vor der Film- und der TV-Kamera und im Studio für
Hörbuch- Produktionen gefunden. Auch live ist sie immer wieder in Lesungen zu erleben.
Aßerdem arbeitet sie an verschiedenen musikalischen Programmen u.a. auch mit eigenen Songs.
 

Kartenpreise:
Karten online und an allen bekannten Vorverkaufsstellen, in Lüneburg an der LZ-Kasse am Sande und Ticketcenter in der Rosenstraße:
€ 25,20 / Ermäßigt: € 19,70, inkl. Vorverkaufsgebühr, zzgl. Versandkosten.

Abendkasse: € 28,00 / Ermäßigt € 23,00

Veranstalter:
Kulturforum Lüneburg e.V.

 

weiter
weiter
weiter
weiter